Erfahrungsberichte

Eine Sammlung von Eindrücken

Philosophischer Unterricht an Gymnasien ist vielfältig und unterscheidet von Schule zu Schule. Auch die Lehrpersonen spielen eine wichtige Rolle, ob der Unterricht gut bei den Schüler:innen ankommt. Oftmals sind hierbei Feinheiten entscheiden, die sich nur schwer in allgemeinen Regulierungen über Lehrinhalte festlegen lassen. Deshalb sammelt Philosophie.ch Erfahrungsberichte von Schüler:innen und Lehrer:innen über den Philosophieunterricht, den sie besucht haben, oder den sie geben. Dadurch soll die Diversität des schweizerischen Philosophieunterrichts zu Tage treten und eine Konversation zwischen den verschiedenen Erlebnissen entstehen, die im besten Fall den Unterricht positiv beeinflussen kann.

Möchten Sie sich an dem Austausch beteiligen? Senden Sie uns gerne Ihren Erfahrungsbericht. Wir nehmen auch anonyme Beiträge entgegen, sofern sie sich sachlich mit dem Thema auseinandersetzen.

Interessiert Sie Philosophie in der Schweiz?

Möchten Sie beim Philosophieportal mitmachen?

Möchten Sie herausfinden, was neu ist am Portal?

Thematische Übersichtsseiten: