Informationen zu bestehenden und geplanten Online-Kursen auf Philosophie.ch

Kurse

Philosophie.ch möchte eine möglichst breite Palette an niederschwelligen und voraussetzungslosen, aber wissenschaftlich hochstehenden Online-Lernkursen zu verschiedenen Themen der praktischen, aber auch der theoretischen Philosophie anbieten.



Online-Lernkurse auf Philosophie.ch

Weil sich viele Menschen wünschen, vor allem zu Themen der Ethik und Moral, aber auch zu denen der praktischen (= handlungsrelevanten) Philosophie insgesamt, nicht nur interessante Beiträge zu lesen, sondern auch Unterscheidungen, Theorieansätze und Probleme kennenzulernen, will Philosophie.ch eine möglichst breite Palette an niederschwelligen und voraussetzungslosen, aber wissenschaftlich hochstehenden Online-Lernkursen zu verschiedenen Themen der praktischen, aber auch der theoretischen Philosophie anbieten. Der von der Ernst Göhner Stiftung unterstützte Kurs zur allgemeinen Ethik von Sandro Räss existiert seit 2019 und erfreut sich grosser Beliebtheit. Ein weiterer Kurs, zur Klimagerechtigkeit, wurde in den Jahren 2022 und 2023 mit der Unterstützung von Terra21 von Sarah-Jane Conrad im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der PH Bern entwickelt. Fabienne Erni und Alina Ragoni schrieben und testeten zwei weitere Kurse, zur feministischen Philosophie und zur Wissenschaftstheorie, im Rahmen ihrer Ausbildung an der PH Luzern. Drei weitere Kurse befinden sich in der Projektphase. 

 

Besuchen Sie unsere Einstiegsseite für die neuesten Artikel. 

Entdecken Sie die Neuigkeiten auf dem Portal.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Werden Sie Mitglied.

Machen Sie mit