Kein Profilbild | No profile picture | Utilisateur n'as pas d'image https://www.philosophie.ch/profil/vonsass

Hartmut von Sass (vonsass)

Hartmut von Sass ist Titularprofessor für Systematische Theologie und Religionsphilosophie sowie Inhaber einer Heisenberg-Stelle an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Seine Forschungsbereiche umfassen u.a. Ontologie und religiöser Glaube; Theologien der Emotionen und Gefühle; Atheismus als Element des Glaubens; Glauben und Hoffnung; Phänomenologie religiöser Sprache; Narrative Ethik und der moralische Status von Literatur.

 

Im Erscheinen:

A Philosophy of Comparison: Theory, Practice, and the Limits of Ethics (London / New York: Bloomsbury, 2020), und als (Mit)Herausgeber Perspektivismus. Neue Beiträge aus der Erkenntnistheorie, Hermeneutik und Ethik (Hamburg: Meiner, 2019), Doing Ethics after Wittgenstein (London / New York: Bloomsbury, 2020) sowie Nachdenklichkeit (Zürich / Berlin: Diaphanes, 2020).