Was ist Blödsinn? (Andreas Heise. Erstellt am 1.4.2013)

Sollte man den Blödsinn ernst nehmen oder wäre das blödsinnig?

Andreas Heise von der Universität Luzern beantwortete die Frage: Was ist Blödsinn?

Sollte man den Blödsinn ernst nehmen oder wäre das blödsinnig? Das fängt blöd an, denn wer oder was ist DER Blödsinn? Die Frage ergibt mithin wenig Sinn, aber immerhin ein wenig. Mit anderen Worten: Das Wort „Blödsinn“ legt von seiner Zusammensetzung her nahe, dass es im fraglichen Fall durchaus Sinn gibt, einfach einen blöden. Ein blöder Sinn ist gewissermassen ein mangelhafter, aber um den Makel, verstanden als eine Abweichung vom Ideal, zu entdecken, muss man darum herum bereits sehr viel Sinn erfasst haben. Man könnte auch sagen: Blödsinn reden ist nicht schwer, ihn zu bemerken dagegen sehr. Manchmal zumindest.