Symposium - Psychotherapie und Gesellschaft in unruhigen Zeiten

C.G. Jung-Institut Zürich, Küsnacht: Symposium "Psychotherapie und Gesellschaft in unruhigen Zeiten"

angeboten als Präsenz und Onlineveranstaltung – Anmeldung erforderlich

Wann

Freitag, 4.11. bis Samstag, 5.11.2022

Ort

C.G. Jung-Institut Zürich, Hornweg 28, 8700 Küsnacht

Zeit

Freitag: 16:00 - 19:15 h

Samstag: 10:00 – 16:30 h

Themen/Referenten

Freitag:

Die Seele in der Postmoderne: Ein Beitrag der Jung'schen Tiefenpsychologie zu aktuellen individuellen und kollektiven Entwicklungen

Renate Daniel, Dr. med.

Zeitenwende: Resonanz im Kontext von Aggression und Unverfügbarkeit

Hartmut Rosa, Prof. Dr.

Samstag:

Zwischen Evidenzbasierung und ärztlicher Kunst: Zum Selbstverständnis von Psychiatrie und Psychotherapie heute

Paul Hoff, Prof. Dr. med., Dr. phil.

Die Herausforderung von Psychiatrie und Psychotherapie angesichts der Krise des modernen Selbstverständnisses

Daniel Hell, Prof. Dr. med.

Psychotraumatologie und Kulturpsychologie: zwei immer noch neue Impulse und wie sie zusammenwirken

Andreas Maercker, Dr. phil.

Podiumsdiskussion mit den Referent*innen

Information und Anmeldung:

 

event@junginstitut.ch