Kein Profilbild | No profile picture | Utilisateur n'as pas d'image https://www.philosophie.ch/profil/koch

Anton Koch (koch)

Anton Friedrich Koch, *17.9.1952 in Gießen, besuchte die Grundschule in Fronhausen an der Lahn (1959-1963) und die Herderschule in Gießen (1963-1971) und studierte ab 1971 Philosophie und Germanistik in Heidelberg, wo er im Mai 1980 promoviert wurde. Von 1979 bis 1981 war er Wissenschaftlicher Angestellter am Philosophischen Seminar der Universität Heidelberg, von 1982 bis 1989 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Philosophie der Universität München, beide Male als Mitarbeiter von Dieter Henrich. Nach seiner Habilitation im Januar 1989 lehrte er in München als Privatdozent und Oberassistent, dann von 1991 bis 1996 in Halle, zunächst als Lehrstuhlvertreter, ab 1993 als Professor für Geschichte der Philosophie. Von Herbst 1996 bis Frühjahr 2009 war er Professor für Philosophie in Tübingen, von Frühjahr 2009 bis Herbst 2020 in Heidelberg. Seit Oktober 2020 ist er im Ruhestand.

Im Frühlingssemester 2009 nahm er eine Gastprofessur an der Emory Universität, Atlanta (Georgia), und im Winterquartal 2016 eine Gastprofessur beim Committee on Social Thought an der Universität Chicago wahr. Seit 2008 ist er ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften (Landesakademie von Baden-Württemberg).