Philosophische Gesellschaft Ostschweiz

Die Philosophische Gesellschaft Ostschweiz (PGO) verfolgt den Zweck, das Interesse für Philosophie in der Öffentlichkeit sowie den philosophischen Gedankenaustausch zu fördern.

Der Verein organisiert regelmässig Vortragsveranstaltungen, die öffentlich sind und beteiligt sich an kulturellen Veranstaltungen. Exklusiv für Mitglieder führen wir regelmässig Lektüreabende und Kolloquien durch. 

Die Mitgliedschaft steht allen philosophisch Interessierten offen. Der Jahresbeitrag beträgt 40 Fr., für Studierende und Schüler 20 Fr. Falls Sie Mitglied werden wollen, finden Sie nebenstehend die Beitrittserklärung, welche Sie bitte an die im Dokument angegebene Adresse senden. Wir freuen uns auf Sie! 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Federica Gregoratto (federica.gregoratto@unisg.ch) oder Michael Festl (michael.festl@unsig.ch). 

 

Programm 2. Halbjahr 2019

Lektüreabend: Montag, 16. September 19 h (für Mitglieder)
„Benjamin Constant: Von der Freiheit des Altertums, verglichen mit der Freiheit der Gegenwart“
PD Dr. Michael Festl

 

Öffentlicher Vortrag: Mittwoch, 23. Oktober; 19h
„Die Sozialität des Handelns. Eine Rekonstruktion und Aktualisierung von George Herbert Meads Sozialtheorie“
Dr. Frithjof Nungesser (Graz)

 

Buchvorstellung in Zusammenarbeit mit der Rösslitor Buchhandlung, St. Gallen,
Dienstag, 12. November; 20h:

"Warum Demokratien Helden brauchen. Plädoyer für einen zeitgemässen Heroismus" Ullstein Verlag, erscheint Ende Oktober 2019.

Prof. Dr. Dieter Thomä

Zutritt für PGO-Mitglieder kostenlos bei direkter Voranmeldung/Reservation per mail an andreas.gerber@orellfuessli.ch oder tel. 079 4154975. Für eine Begleitperson gilt der halbe Eintrittspreis also statt 15.00 SFr. 7.50. Voranmeldung sehr wichtig, weil Platzzahl beschränkt.

(Tickets an der Abendkasse hinterlegt und bis 15 Minuten vor Lesungsbeginn einzulösen)

Öffentlicher Vortrag:
Donnerstag, 14. November; 19h

„Brauchen wir für die Digitalisierung eine neue Ethik?“
Prof. Dr. Matthias Kettner (Witten/Herdecke)

 

Philosophisches Kolloquium:
Samstag, 16. November, 9-13h (für Mitglieder)
Ort: „Hinter der Schiben“, Oberdorf 8, 9042 Speicher AR
 „Was ist Zeit? Augustinus, Heidegger, Heinrich Barth “
Prof. em. Dr. Armin Wildermuth

 

Lektüreabend: Mittwoch, 4. Dezember; 19 h (für Mitglieder)
„Senecas Freundschaft“
Dr. Federica Gregoratto