Wie Sprache unser Weltbild lenkt

Wie formen Sprachgewohnheiten unsere Weltbilder?
Berner Generationenhaus Bahnhofplatz 2 3011 Bern
18:00 - 19:30

Wir «surfen» im «Netz», «füttern» die «Cloud» mit Daten, bedienen eine «Maus», akzeptieren «Cookies» von Fremden. Wir versuchen, neue Dinge mit alter Sprache zu erfassen. Wie prägt die Sprache unser Verhältnis zu den Dingen? Wie formen Sprachgewohnheiten unsere Weltbilder?

Die Sprachphilosophin Tine Melzer zeigt in ihrem interaktiven Vortrag auf, wie sich Sprachgewohnheiten verändern und wie die Worte, die wir wählen, die Welt prägen, die wir wahrnehmen. 

Tine Melzer ist Künstlerin, Sprachphilosophin und Dozentin an der Berner Hochschule der Künste HKB und an der Berner Fachhochschule BFH.

Eintritt frei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erwünscht.

Weitere Informationen unter: http://www.begh.ch/veranstaltungen/zu-gast/zu-gast/treffpunkt-bfh-wie-sprache-unser-weltbild-lenkt