Salon Heimat

Eröffnungsrede von Prof. Roland Reichenbach
Literaturhaus, Theater Tuchlaube Aarau
20:15 - 22:00

Das Thema Heimat erfährt aktuell eine erstaunliche Renaissance. Die Schattenseiten der Globalisierung und die freiwillige oder erzwungene Entwurzelung des modernen Menschen stellt die Frage neu, wo und wie wir uns zugehörig und heimisch fühlen können. Unter dem aktuellen Spielzeitmotto „Heim“ wollen wir gemeinsam mit unserem Publikum die verschiedenen Facetten des Themas beleuchten. Zum Auftakt der Saison 2017/18 hält der Pädagogikprofessor Roland Reichenbach von der Universität Zürich die Eröffnungsrede, die wiederum Bestandteil der Gesprächsreihe „Salon Heimat“, die das Stapferhaus Lenzburg, das Theater Tuchlaube, das Aargauer Literaturhaus und Philosophie.ch in Kooperation durchführen, ist.

Mit: Prof. Roland Reichenbach
Koproduktion: Stapferhaus Lenzburg, Aargauer Literaturhaus, Theater Tuchlaube Aarau