Pumping Philosophy. Vom Eisen zum Eidos und zurück

Der Mensch sei ein sich selbst formendes, sich selbst transformierendes Wesen - Workshop
David Gym ZH-West, Zürcherstrasse 113, 8952 Schlieren-Zürich
14:00 - 15:00
Im Fitnesscenter David Gym ZH-West diskutieren wir über die neuzeitliche Idee, der Mensch sei ein sich selbst formendes, sich selbst transformierendes Wesen. Den Ausgangspunkt bildet ein Satz des Renaissancedenkers Pico della Mirandola: „Weder als einen Himmlischen noch als einen Irdischen habe ich dich [den Menschen] geschaffen und weder sterblich noch unsterblich dich gemacht, damit du wie ein Former und Bildner deiner selbst nach eigenem Belieben und aus eigener Macht zu der Gestalt dich ausbilden kannst, die du bevorzugst.“ Was bedeutete dieser Satz im Jahr seiner Niederschrift 1486? Und was bedeutet er heute, in der – vermeintlich – materialistischen Moderne? Bezog sich Mirandola vor allem auf den Geist, so scheint es, als würde der „Bildner seiner selbst“ heute wörtlich verstanden werden: Auch Body Modification, Bodybuilding, Selbstdesign und Selbstoptimierung versprechen eine Existenz „nach eigenem Belieben“. Um uns den damit verbundenen Herausforderungen nicht nur abstrakt zu nähern, absolvieren wir neben geistigen Übungen auch ein paar Sätze Bizepscurls, Bankdrücken und Kniebeugen. Philosophie ist immer auch eine Frage der Verkörperung – und Referent Jörg Scheller versiert in beiden Domänen. Um sauberes Schuhwerk und bequeme Kleidung wird gebeten.
 
 

Referent

Jörg Scheller
(*1979), Kunstwissenschaftler, Journalist, Musiker, Kraftsportler. Leiter des Bereichs Theorie im Bachelor Kunst & Medien der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) seit 2016, ebendort Dozentur für Kunstgeschichte und Kulturtheorie seit 2012. Promotion über Arnold Schwarzenegger 2011. Gastdozenturen u.a. an der Kunstuniversität Poznan, Polen, und der Taipei National University of the Arts, Taiwan. Sänger und Bassist des Metal-Duos MALMZEIT seit 2003. www.joergscheller.de

 

Weitere Informationen: https://www.langenachtderphilosophie.ch/speakers/pumping-philosophy-vom-eisen-zum-eidos-und-zurueck-ein-philosophisches-workout/