· ·

Philosophischer Salon zum Thema: Lügen

Obertor 46, 8400 Winterthur
19:00 - 21:30

Was unterscheidet eine Lüge vom Irrtum, von der Übertreibung oder der Ironie? Kann man lügen, ohne etwas Falsches zu sagen? Kann man schweigend lügen? Ist es wirklich möglich, sich selbst zu belügen? – Neben der Frage, was eigentlich genau eine Lüge ist, wird uns auch beschäftigen, ob und inwiefern Lügen verwerflich ist. Damit steht die Bedeutung von  Ehrlichkeit, Transparenz und fundierter Information in der heutigen Zeit zur Diskussion.

Der philosophische Salon bietet eine persönliche Begegnung im kleinen Kreis, wo ernsthaft und zugleich genussvoll in stimmiger Atmosphäre philosophiert wird. Die Teilnehmer erwartet – neben der geistigen Auseinandersetzung mit dem angekündigten Thema – ein feines Buffet.