Philosophische Gesellschaft Basel

Prof. Dr. Nida-Rümelin ( Fribourg ) mit dem Vortrag: "Was sind Farben?"
Universität Basel, Eikones Forum, Rheinsprung 11, Basel
18:15 - 20:00

Farben sind für die Philosophie aus einer ganzen Reihe von Gründen ein spannendes Thema. Zum einen stellt sich die Frage nach der Natur der Farben: entstehen Farben erst in unserem Bewusstsein oder in unseren Gehirnen oder sind sie vielmehr objektive Eigenschaften der Dinge in der Welt? Was sagt unser Farbempfinden über unser Bewusstsein aus? Gibt es eine bestimmte Logik oder Ordnung der Farben oder sind unsere Farbwahrnehmungen einfach ein zufälliger Ausschnitt einer reicheren Wirklichkeit? Sind Objekte notwendigerweise farbig oder könnte es auch eine farblose Welt von Gegenständen geben? Sind Farben letztlich ein physikalisches Phänomen, das Isaac Newton vor über 350 Jahren bereits wissenschaftlich erschlossen hat, oder weist Johan Wolfgang Goethes Farbenlehre auf etwas hin, dass die Naturwissenschaft in ihrer heutigen Form übersieht? Metaphysik, Bewusstseinsphilosophie, Wissenschaftstheorie, Philosophiegeschichte – in all diesen Bereichen sind Farben eminent wichtig.