· ·

Lektürekurs: Bruno Latour: Das terrestrische Manifest

Kalkbreite Genossenschaft, Kalkbreitestr. 6, Zürich.
19:00 - 21:00

Wir lesen und diskutieren gemeinsam während drei Sitzungen „Das terrestrische Manifest“ von Bruno Latour, das die gegenwärtige Umweltkrise thematisiert (mehr siehe hier).

Es handelt sich dabei um eines der beiden Werke, die das Zürcher Institut für Philosophische Praxis (www.zippra.ch) auch an seiner nächsten Buchbesprechung (in Winterthur und Zürich) diskutieren wird.

Kursleitung: Imre Hofmann

Daten: 3 Sitzungen jeweils Mittwoch von 19:00-21:00 Uhr:

  1. 15.1. bis Seite 49
  2. 22.1. bis Seite 88
  3. 29.1. bis Schluss

Kosten: 120.- (ermässigt: 100.-) Wer eineN weitere TeilnehmerIn mitbringt, erhält eine Ermässigung von 30.-

Anmeldung: bis 10.1. bei imrehofmann@elenchos.ch