Lange Nacht der Philosophie - Zürich

10 Stunden Philosophie pur mit 40 Veranstaltungen
Zürich
14:00 - 23:00

Die UNESCO-Generalkonferenz 2005 erklärte den dritten Donnerstag im November zum Welttag der Philosophie, indem sie daran erinnerte, „dass Philosophie als Disziplin zum kritischen und unabhängigen Denken ermutigt und auf ein besseres Verständnis der Welt hinwirken und Toleranz und Frieden fördern kann. Der Welttag soll der Philosophie zu grösserer Anerkennung verhelfen und ihr und der philosophischen Lehre Auftrieb verleihen“.

Für uns ist dieser Tag der ideale Anlass für eine Lange Nacht. Wir möchten der Philosophie eine Plattform bieten, Freunde der Weisheit zusammenbringen und die Zürcher Philosophie-Szene aufleben lassen. Das Ganze sollte ein Fest des Denkens werden, aber auch eine Gelegenheit für alle Philosophie- Interessierten, sich wiederzusehen oder sich kennenzulernen.

Zum Programm: Programm zur Langen Nacht der Philosophie

Die 3. Lange Nacht der Philosophie wird erneut am UNESCO-Welttag der Philosophie stattfinden, und zwar am 15. November 2018. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, die Philosophieszene Zürichs aufleben zu lassen: durch philosophische Vorträge, Theater, Lesungen, Gespräche, Diskussionsrunden, Café Philos, Philosophy Slams, Filmabende und Spaziergänge etc..

Wir möchten uns an dieser Stelle von VORAB bei allen Veranstalterinnen und Veranstaltern für ihre inspirierenden Ideen  bedanken. Wir freuen uns auf Eure Beiträge und auf eine unvergessliche 3. Lange Nacht der Philosophie in Zürich.

Euer Team der Langen Nacht der Philosophie:
Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis (Michael Hofer & Team)
philosophie.ch (Sandro Räss & Team)