Geschichte der Philosophie I - Von der Antike ins Mittelalter

Universität Basel, Kollegienhaus, Peterplatz 1, Basel
18:15 - 20:00

Die Fragen nach der Wahrheit, dem Leben und dem Tod, mit denen die abendländische Philosophie beginnt, prägen unser Denken ebenso wie viele Positionen der mittelalterlichen Philosophie. In dieser Veranstaltung wollen wir zentrale Wege der abendländischen Geistesgeschichte kennenlernen. Diese Positionen kennenzulernen, führt daher auch zu Selbsterkenntnis.

Der nächste Kurs: Geschichte der Philosophie II (vom Mittelalter in die Neuzeit) findet im Sommersemester 2020 statt.

Preis inkl. Unterlagen.

Kursdaten: 20.01.2020 bis 10.02.2020, 4-mal

Kursleitung: Andreas Brenner, Prof.Dr., Philosoph, Universität Basel, FHNW

ANMELDUNG HIER (ERFORDERLICH!)