·

Das religiöse Erziehungsrecht der Eltern. Rechtliche und philosophische Perspektiven

Universität Bern, Mittelstrasse 43, 3012 Bern, Raum 206
14:00 - 13:00

Der Workshop wird veranstaltet von der IFK «Religious Conflicts and Coping Strategies», Teilprojekt Nr. 3: «Law as a Coping Strategy».

Anmeldungen bis zum 24.02.2019 bitte an: nora.scheidegger@krim.unibe.ch (Teilnehmerzahl beschränkt).

Programm:

Donnerstag, 7. März 2019, 14 - 18 Uhr:
Die Begründung des religiösen Erziehungsrechts der Eltern
(Dr. Sabine Hohl)

Sexistische religiöse Erziehung in der Familie: Öffentliche Rechtfertigung und die Grenzen elterlicher Autorität
(Dr. Johannes Giesinger)

Freitag, 8. März 2019, 9 - 13 Uhr:
Religiöses Erziehungsrecht und staatlicher Bildungsauftrag im Konflikt
(Prof. Andreas Stöckli)

Knabenbeschneidung aus strafrechtlicher Perspektive
(Dr. Nora Scheidegger)