Café Philo: Selbstbestimmung und Fremdbestimmung

Im Café Philo denken wir gemeinsam über ein gegebenes Thema zu beteiligen.
GZ Loogarten, Badenerstrasse 658, Zürich
19:30 - 21:00

Autonomie ist einer der Zentralwerte der Aufklärung und der auf ihr aufbauenden modernen Gesellschaften, sie ist auch deklariertes Ziel moderner Erziehungssysteme. Gleichzeitig finden sich in der Philosophie gerade der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts oft Zweifel sowohl am fundamentalen Wert als auch an der Möglichkeit von Selbstbestimmung. Aber gibt es überhaupt vernünftige Gründe, für Fremdbestimmung zu sein, ist es nicht vielmehr und immer noch der reale Mangel an Selbstbestimmung, der uns zu schaffen macht?

Moderation: Albert Hoffmann