Café Philo: Religion, zwischen Dogma und Ekstase

Im Café Philo sind alle BesucherInnen eingeladen, sich am gemeinsamen Nachdenken zu beteiligen.
Gemeinschaftspraxis Alkyon, Technikumstrasse 98, Winterthur
19:30 - 21:00

Dazu drei Zitate:

„Die Wissenschaft nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten aufzugeben.“

Friedrich Nietzsche

„Jeder will lieber glauben als nachdenken, und so wird nie über das Leben nachgedacht.“

Seneca

„Der unangefochtene Gläubige einer Religion ist überzeugt, dass er die »Wahrheit« hat. Das gilt nicht nur für den Christenmenschen.“

Erich von Däniken

 

Leitung und Moderation: Beat C. Sauter

 

http://www.zippra.ch/events/cafe-philo-in-zuerich-2017-12-07/