Café Philo: Wie verändert die Digitalisierung die Arbeit?

Im Café Philo sind alle BesucherInnen eingeladen, sich am gemeinsamen Nachdenken zu beteiligen.
GZ Loogarten, Badenerstrasse 658, Zürich
19:30 - 21:00

Im Rahmen des wöchentlichen Café Philo-Zyklus des ZIPPRA, innerhalb der thematischen Reihe "Digitalisierung": 

Wie verändert die Digitalisierung die Arbeit und die Arbeitswelt?

 

Die Veränderungen der Arbeit werden heute vor allem mit dem Begriff «Digitalisierung» zu fassen versucht.

Die Frage ist: Wie sehen diese neuen Veränderungen der Arbeit aus? Wie können wir sie begreifen?

Unter anderem gibt es heute neben dem Gebrauchswert (die reale Produktion) und dem Tauschwert (Verkauf gegen Geld) noch so etwas wie einen Informationswert (Daten zum gesamten Prozess). Im Prinzip wird dadurch alles kontrollierbar bis zum Denken und Fühlen der Angestellten.

 

 

Moderation: Willi Fillinger