|

Basler Philosophietage 2018

Veranstaltung zum Thema Politik, Demokratie und Gesellschaft. Wir stellen die Grundsatzfrage mit Referaten, Workshops und Podien.
Basel
15:15 - 23:59

Die erste Ausgabe der Basler Philosophietage dreht sich um die Demokratie. Zahlreiche Umbrüche wie Migration und Industrie 4.0 stellen unsere Gesellschaften derzeit vor grosse Herausforderungen. Wir streben darum eine Grundsatzdiskussion über den Sinn und Zweck der politischen Räume unseres Zusammenlebens an. Was bedeutet der zunehmend beobachtete Verlust sozialer Bindungskräfte? Wie steht es um die aufklärerischen Ideale der demokratischen Herrschaftsform? Und von welchen Voraussetzungen können wir überhaupt ausgehen, wenn wir über diese Phänomene nachdenken? Eingeladen sind alle, die sich gemeinsam mit Philosophinnen und Philosophen verschiedenster Herkunft der Frage aussetzen wollen, wo wir stehen und welche Zukunftsperspektiven wir noch haben.

Mit Referaten, Workshops, Podien, Philosphieren mit Kindern (6-12), Nachtcafé (mit Stefan Zweifel) und einer Afterparty.