Bleisch & Bossart | Alltagsfragen philosophisch beantwortet

Klimawandel – Dürfen wir noch Kinder bekommen?

Der Klimawandel stellt uns vor immense Herausforderungen. Barbara Bleisch und Yves Bossart diskutieren, ob Kinderkriegen aus Klimasicht überhaupt noch vertretbar ist.

Die Rechnung ist eindeutig: Ein Kind erhöht die CO2-Bilanz seiner Eltern massiv. Doch kann man das Kinderhaben so aufrechnen? Reproduktive Freiheit ist immerhin ein Menschenrecht. Anti-Natalisten argumentieren hingegen, es sei ein Fehler, neues Leben zu schaffen – denn Leben sei immer auch Leiden.

Yves Bossart und Barbara Bleisch sind sich einig: Der Klimawandel ist ein Problem. Doch ob man und frau Kinder haben sollen, müssen und dürfen sie für sich selbst entscheiden.

 

__________________________________________________

Warum haben wir Angst vor dem Tod? Was spricht für oder gegen das Kinderkriegen und worin liegt der tiefere Sinn von Ritualen? Im SRF-Format «Bleisch & Bossart» diskutieren Barbara Bleisch und Yves Bossart Alltagsfragen aus philosophischer Sicht.