Pizza, Philosophy and Science: Vom Gedanken zum Argument

Sandro Roth & Sebastian Behrens (beide von Reatch)
Bern
18:15 - 20:30

Philosophieren kann jede*r nach einem guten Glas Wein, so die allgemeine Redeweise. In der Tat kann ein guter Tropfen helfen, den Gedankenfluss zu lösen – doch führt er wirklich schon zu einem philosophischen Gespräch? Oder braucht es dafür auch einen kühlen Kopf? Und was macht denn ein Gespräch überhaupt zu einem philosophischen? Was die Philosophie ganz genau ist, werden wir in diesem PPS wohl nicht herausfinden. Doch dass diese in wesentlichem Sinne mit Argumenten zu tun hat – da sind wir uns einig.

Das Staunen sei der Beginn jeder Philosophie, so Platon. Wie gelangt man aber von diesem Gefühl des Staunens zum pfannenfertigen philosophischen Argument, über das und mittels dem wir miteinander diskutieren können? Was kann dabei schiefgehen? Und was wird möglich, wenn es gelingt? Das wollen wir gemeinsam mit Ralf Birrer, einem erfahrenen Stauner und Argumentierer, herausfinden und – nach dem Verzehr seines schmackhaften methodischen Inputs und der mindestens so schmackhaften Pizza – auch direkt zusammen anwenden. Denn so wie die beste Pizza nichts bringt, wenn sie nicht gegessen wird, so bringt die beste Fähigkeit nichts, wenn sie nicht ausgeübt wird. Und wie beim Pizzamachen handelt es sich beim guten Argumentieren um eine allseits nützliche Fähigkeit, in die sich das Investment eines Abends mehr als lohnt. Na, dann wollen wir die Denköfen mal einheizen! Durch den Abend führen uns Sandro Roth und Sebastian Behrens.

Sprache:
Deutsch

Kosten: 26 CHF inkl. Pizza und Getränk.

Anmeldung: Verbindlich bis zum 3.Februar 2022 via Ticketkauf hier bei eventfrog. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Die Teilnahme ist nur mit Covid-Zertifikat möglich. Es findet eine Zertifikat-Kontrolle statt. Für die Veranstaltung besteht ein Schutzkonzept. Im Falle von weiteren Änderungen durch die Pandemiewentwicklung würden wir die Veranstaltung in einen «Online-Raum» verschieben.