Philosophiesamstag: Philosophieren: Was ist der Mensch?

Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, Basel
09:30 - 16:30

Die Frage «Was ist der Mensch?» gilt seit Immanuel Kant als die Grundfrage der Philosophie. Wir wollen an diesem Philosophiesamstag verstehen, welche Facetten des Menschseins für unser Verständnis wichtig sind. Welche Rolle spielt es, dass Menschen als autonom beschrieben werden? Was ist Autonomie eigentlich? Welche Rolle spielt es, dass Menschen als verletzbare Wesen aufgefasst werden können? Welche Bedeutung kommt der Autonomie und der Verletzbarkeit im Rahmen von ethischen Fragen zu? Wir wollen uns neben diesen Fragen auch mit verschiedenen Menschenbildern auseinandersetzen und zeigen, welche Bedeutung diesen in unserem alltäglichen Verständnis zu kommt.

Kurspreis
CHF 114.00 
Kursleitung
Barbara Schmitz, PD Dr., Philosophin, Lehrerin am Gymnasium Kirschgarten

Teilnehmende
max. 15

Link: https://www.vhsbb.ch/kursprogramm/philosophie-232838/philosophieren-was-ist-der-mensch-294051